Zurück zur Übersicht

Schimmelsanierung nach Leitungswasserschäden gemäß VdS 3151

21.02.2018

09.00 - 16.00 Uhr

Schimmelsanierung nach Leitungswasserschäden gemäß VdS 3151

Bingen

Herr Dipl.-Ing. (FH) Arndt Lubrich

Heylo

250,00 EUR zzgl. MwSt.

Schimmelsanierung nach Leitungswasserschäden gemäß VdS 3151

• Erkennen und Bewerten von Feuchteschäden
• Richtige Anwendung von Feuchtemesstechnik
• Gefährdungsbeurteilung erstellen
• Keimmindernde Erstmaßnahmen und Sanierungskonzepte
• Reinigung und Desinfektionsmaßnahmen
• Arbeitsschutz, Abschottungen und Luftreinhaltung
• Regelwerke / Normen bei Schimmelschäden
• Argumentation gegenüber Kunden, Hausverwaltern,
Versicherungen

Ziel:
Der Anwender erhält einen Überblick über die Methoden
zur Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzbefall.
Er soll erkennen, wann welche Schutzmaßnahmen

Online-Anmeldung

Anmeldung
Eine Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht.
Seminargebühr
Für die Seminare wird eine Seminargebühr erhoben. Die Höhe der Gebühr ersehen Sie aus der Beschreibung des jeweiligen Seminares. Seminarunterlagen, Pausenerfrischungen und Imbiss sind im Preis enthalten. Bei den Praxisseminaren wird Werkzeug und Material gestellt, Arbeitskleidung ist mitzubringen. Zum Seminarpreis kommt die gesetzliche Mehrwertsteuer hinzu.
Stornierung
Eine kostenfreie Stornierung ist bei 10 Arbeitstage vor Seminarbeginn möglich. Bei späterer Absage ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Sie können jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmer kostenfrei einen Vertreter benennen.
Ansprechpartner
Ihr persönlicher Ansprechpartner ist das Team im jeweiligen Veranstaltungsort.