Leistungsschau in Wiesbaden

Rund 2.000 Besucher bei der MEG Leistungsschau in Wiesbaden – MEG Stiftung übergibt drei Spendenschecks für Projekte

Wiesbaden. Die große Leistungsschau der MEG Maler Einkauf Gruppe eG lockte am Samstag, den 07.09.2019, zum wiederholten Male zahlreiche Mitglieder, Kunden und Gäste auf das Firmengelände der Maler-Einkauf Süd-West in der Rheingaustraße in Wiesbaden. 120 Industriepartner mit ihren 300 Fachberatern präsentierten den rund 2.000 Besuchern ihre Neuheiten, boten attraktive Messe-Angebote und standen für alle Fragen der Kunden zur Verfügung. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MEG unterstützten bei Leistungsschau und sorgten so für eine erfolgreiche Veranstaltung.

Im Rahmen der Leistungsschau überreichte Mirco Rode, Vorstand der MEG Maler Einkauf Gruppe eG, drei Spendenschecks aus dem Topf der MEG Stiftung. Die Stiftung wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, Aus- und Weiterbildung im Maler- und Stukkateurhandwerk sowie Projekt- und Forschungsarbeit zu fördern. Jeweils 5.000 Euro gingen in diesem Jahr an die Projekte „Ausbildungsaktivitäten 2019/2020“ (Verband Farbe Gestaltung Bautenschutz Hessen), „Vom Schüler zum Profi“ (Fachverband Rheinland-Pfalz Farbe Gestaltung Bautenschutz) sowie die Ausbildungsseminare „Starter-Wochen“ und „Jungmaler-Workshop“ (Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main).

Wie jedes Jahr rief darüber hinaus vor allem die große Warenauktion Begeisterung bei den Kunden hervor. So wurden über 40 ausgewählte Produkte aus verschiedenen Sortimentsbereichen an den Höchstbietenden versteigert. Darüber hinaus konnten sich die Kunden über die große Tombola und ein Gewinnspiel freuen. Auch das Rahmenprogramm ließ kaum Wünsche offen: Wer sich traute, konnte am Tischkicker gegen die Weltmeisterin Longshot Lilly antreten.

Abschließend bleibt festzuhalten, dass die mittlerweile siebte MEG Leistungsschau in Wiesbaden ein voller Erfolg war und sich das gesamte Team der MEG sowie die Industrie, Mitglieder und Kunden bereits auf die Leistungsschau 2020 freuen.

Ein paar Eindrücke der Leistungsschau

Nach oben